Sonntag, 30. Juli 2017

Lieblinge im Juli

Ein postarmer Monat neigt sich dem Ende zu. Heute möchte ich kurz zusammenfassen, was die letzte Zeit so los war...

Lieblings...

...Kleidungsstück: Äh... Hauptsache nicht schmutzig.



...nom: Champignons. Ich habe Pilze mein leben lang gehasst und zack! Plötzlich schmecken sie mir. Das Rezept zu dem Gericht gibt's demnächst dann auch auf dem Blog =) (Es ist vegan!)


...lala: Linkin Park. Aus Gründen. Gerade dieses Lied hat mir vor wenigen Jahren erst geholfen, aus einer giftigen Freundschaft herauszubrechen.
Psychische Krankheiten sind kein Witz oder Schwäche und man "stellt sich nicht an". Sucht euch bitte professionelle Hilfe, wenn was nicht stimmt. Dafür sind die Leute ja da. Wenn Dein Magen Faxen macht, gehst Du doch auch zum Arzt. Warum sollte das bei Deinem Gehirn anders sein?

Entdeckung Online: Dieser Artikel über Hanf.


Geschossen von Sven

Was hat mich glücklich gemacht?


  • dass ich irrsinnig viel geschafft habe
  • vor einer Kamera zu stehen ^o^
  • VIEL Stoff
  • Mein Freund. Ich hab ihn nicht verdient.

Zitat des Monats: "Alles löst sich in Wohlgefallen auf." - Mein Freund.

Genäht diesen Monat: Das Outfit für meine Bachelorarbeit

Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich ich sein werde, wenn der ganze Krempel mit der Bachelorarbeit vorbei ist. Ich will sooo viel tun. Und endlich mal erholsam schlafen. Nicht mehr lang. Bis dahin...

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)

LIEBE <3

Sonntag, 9. Juli 2017

(Insta-)Kram vom Handy

Huch? Es gab schon wieder viel zu lange keinen (Instra-)Kram! Dann ma los!
There hasn't been an (Insta-)kram for a while! So without further ado, let's get started!


Bolero: uralt ausm New Yorker // Top: F21 // Lieblingsrock: H&M // Strumpfi: C&A


Longsleeve und Cordhose: C&A // Schuhe: Deichmann
Dieses und das folgende Outfit hatte ich an Ostern an.


Cardigan: uralt // Top: F21 // Rock: Klamottentauschschrank // Schuhe: Deichmann // Schal: Türkenmarkt in der Schwesterstr.


Longsleeve: uralt // Häkelweste: Handwerkermarkt // Hose: Flohmarkt // Tasche: Nähstudio Hattingen
Das war für eine Mottoparty. Mehr Hippie hab ich leider nicht in meinem Schrank gefunden (die Schuhe waren letzten Endes natürlich andere XD)
That outfit was for a theme party. There wasn't any more "hippie" in my closet.


Kleid und Schal: Primark // Leggings: uralt // Schuhe: Deichmann
Eins meiner aktuellen Lieblinge. Kein Schnickschnack, nur pure Bequemlichkeit.
One of my favourites. No knickknacks, just pure comfort.


Top: siehe hier // Leggings: uralt
Noch ein Liebling aus dem gleichen Grund.
Another favourite for the same reason.


Hoodiebolero: Selbst genäht // Kleid: Primark // Schuhe: Invaders // keine Ahunung, was da an meinen Beinen passiert...

Welches Outfit gefällt euch am besten?
Which outfit do you like best?

Habt einen guten Start in die neuen Woche =)
Have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Sonntag, 25. Juni 2017

Lieblinge im Juni

Der Juni hat zwar noch 'ne angeknabberte Woche, aber es gibt schon mal Lieblinge! Den letzten Monat gab's viel zu erledigen und ich habe auch eine Menge geschafft. Trotzdem hab ichs hinbekommen, unter Menschen zu kommen. Das ist auch immer viel wert.
June still has almost a week left, but here are my favourites! This month, I had many errands to run and I got  to accomplish a lot but I still managed to see other humans. That means a lot to me.

Lieblings...
Favourite...

...Kleidungsstück: Diese Jogginghose. GOTT, ist die bequem! Und luftig. Und sie hat Taschen, in die sogar mein Ziegelstein von einem Handy reinpasst.
...piece of clothing: These sweatpants. God, they're comfy! And they have pockets! Even my brick of a phone fits in there!

...nom: Spaghetti Bolognese. Mein Freund ist Vegetarier, entsprechend ernähre ich mich auch größtenteils fleischlos. Wenn er mal für ein Wochenende weg ist, wie es diesen Monat mal der Fall war, koche ich mir auch was mit Fleisch. Meistens mein ultimatives Lieblingsessen.
...food: Pasta with Bolognese-sauce. My boyfriend is vegeterian so I also don't eat that much meat. It's more practical that way. But when he's on a trip somewhere, I love to cook myself a dish with meat. This time it was my all time favourite.


...musik: Kate Boy. Rauf und runter. Ich hab mir das Album endlich gekauft.
...music: Kate Boy. All the time. I finally bought their album.



Was hat mich glücklich gemacht?
  • Meine Lieblings-EnnA mal wieder <3
  • Meine Lieblings-Ana und Fabi
  • Hasenohren^^
  • dass ich nicht die einzige mit einem Altglas-Tick bin
What made me happy?
  • My favourite EnnA
  • My favourite Ana and Fabi
  • Bunny ears^^
  • that I'm not the only one who is obsessed with old jars
Zitat des Monats // Quote of the month: "That's the trouble with hope. It's hard to resist." - The Doctor.

Genäht diesen Monat: 2 Ungebloggte Etuis // Haarstabuntensilo
What I've sewn: 2 unblogged pouches // hairstick-transport-thingy

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)
Have a nice month =)

LIEBE <3 // LOVE <33323333

Sonntag, 18. Juni 2017

Jeansutensilos

Mein Freund hatte eine Jeans aussortiert. Und da er toll ist und weiß, wie gerne ich mir Reißverschlüsse und andere Zutaten von alten Klamotten heraustrenne, hat er sie bei mir geparkt.
My boyfriend wanted to toss an old pair of jeans. And because he is awesome und he knows that I like to rescue zippers and other stuff from old clothes, he gave it to me.

Als der RV dann befreit war, habe ich es einfach nicht übers Herz gebracht, die Hose in den Müll zu tun. Da war noch so viel Material dran, das war echt zu schade, um es wegzuwerfen.
When the zipper was freed, I just couldn't throw away the remainder. There was still so much material left, it would have been a pity to just toss it.



Also habe ich die Hosenbeine abgeschnitten und sie mit drei Nähten in Utensilos verwandelt.
So I cut off the legs and turned them into fabric bins with three seams.



Weil aber immer noch zu viel Hose übrig war, habe ich noch mal zwei Stücke Hosenbein abgeschnitten und das Prozedere wiederholt. Diese habe ich oben mit rotem Schrägband versäubert. Passt ganz gut in unser Wohnzimmer.
But there was still much left of the pants, so I cut off two more pieces and repeated everything. This time, I added bias tape to the upper edge.



Die Geschichte hat mich pro Teil keine 20 Minuten gekostet. Ein schnelles, praktisches Projekt also, anfängertauglich und stoffvernichtend.
All in all, the whole thing didn't even take 20 minutes per piece. Thus, it's a quick and practical project. It is also suitable for beginners and a good stash-busting project.

Wie findet ihr die Utensilos?
How do you like them?

Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Verlinkt bei der Stoffresteparty.

Sonntag, 11. Juni 2017

Ein großes Plus für unsere Einrichtung

Anfang April waren wir im Ikea. Dort haben wir uns eine TV-Bank geholt, aber um die geht's hier grad gar nicht XD
At the beginning of April we did some shopping at Ikea. There, we bought a piece of furniture for our TV, but that's not what I'm going to write about XD


Neben dem Kaninchengehege war noch ein leeres Fleckchen Wand, das wir auch noch mit irgendwas bestücken wollten. Wir haben uns für ein rotes Lixhuld entschieden.
Next to our rabbit hutch, we had an empty wall. We decided to buy a Lixhuld-cabinet for it.


Mein Kopf hat sich dann noch ausgeheckt, ein Rotes Kreuz darauf zu malen. Mit einem Schwamm, einem Stück Pappe und etwas Acrylfarbe habe ich das dann in Angriff genommen. Jetzt ist, wer hätte es gedacht? - unsere Hausapotheke darin untergebracht.
My head then plotted to paint a red cross on it. With a sponge and a piece of cardboard I tackled this task. Now, our medicine chest is in there. What a surprise.


Mir gefällt das Gesamtbild ganz gut. Hinter der Tür daneben befindet sich das Bad, daher auch der Print darüber (den hab ich von Qwertee).
I really like how it turned out. Behind the door next to our Lixhuld is the restroom, so I added a matching print.


Abgerundet wird das Ganze von der Pflanze, einem Elefantenfuß, den ich schon seit mehreren Jahren habe. Die hat aus dem Ikea einen neuen Übertopf bekommen.
The whole image is completed by a plant. We bought a new cachepot for it.


Das Lixhuld passt auch supi zu der TV-Bank, die ich zu Beginn des Posts erwähnt habe. Nach 1 1/2 Jahren nimmt unsere Wohnung auch endlich Gestalt an XD
The cabinet also matches our TV-furniture-piece that I mentioned above. After 1 1/2 years our flat finally takes form XD

Wie gefällt euch mein Ikea-Hack?
How do you like my Ikea-hack?

Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Sonntag, 4. Juni 2017

SpontanRaglan

Wie letztens schon erwähnt, wollte ich wieder Kinderklamotten nähen. Am gleichen Wochenende wie die Pumphöschen ist auch ein Pulli für meinen Neffen entstanden.
Like already mentioned, I wanted to sew some children's clothing again. This sweater for my nephew came to existence the same weekend I've sewn these baby pants.



Das Ganze war sehr spontan. Ich hatte Sachen für meine Nichten, aber nichts für ihn und ich wollte nicht, dass er sich benachteiligt fühlt.
The whole thing was very spontaneous. I had some clothes for my nieces, but nothing for him and I didn't want him to feel disadvantaged.



Den Stoff hatte ich vom letzten Markt hier im Tal. Obwohl er eigentlich für mich gedacht war, habe ich einen Teil davon für dieses Projekt geopfert. Ich hatte eh mehr, als ich brauchte und es war der einzige "jungenhafte" Stoff, den ich grad zur Hand hatte. (Ich selber hätte kein Problem damit, ihn in nicht-jungenhafte Stoffe zu kleiden, aber ist ja schließlich nicht mein Kind...)
I bought the fabric at the market here in W-valley. Although I wanted to sew something for myself from it, I sacrificed a piece of it for this project. I have more than I need and it was the only fabric I own that was "boyish". (I wouldn't have any problem dressing him in non-boyish colors, but he's not my child...)



Der Schnitt stammt von burda. Das war das erste Mal seit Ewigkeiten, dass ich einen Schnitt vom Schnittmusterbogen herauskopieren musste. Sehr irritierend, die Angelegenheit.
The pattern is from burda. It was the first time in forever that I had to copy a pattern from them. Very irritating.



Die Kanten habe ich wieder mit Bündchenstoff verarbeitet und damit mein Neffe auch weiß, wo hinten ist, habe ich dem Pulli noch ein Schildchen verpasst (ist nach den Fotos passiert).
For the edges, I used knit binding (what a surprise!) and I added a label to the center back so that my nephew will know, how to put the sweater on.

Er hat sich sehr gefreut =)
He was very happy =)

Habt einen guten Start in die neue Woche =)
Have a nice week =)

LIEBE <3 // LOVE <3

Verlinkt bei Kiddikram und Made4Boys

Sonntag, 28. Mai 2017

Lieblinge im Mai

Wie? der Mai ist schon fast rum? Ging ja wieder fix. Der Monat war aber auch vollgepackt bei mir, da vergeht die Zeit gefühlt schneller. Parties, mein Lieblingsflohmarkt in Schwelm, zwei Messen und der Stoffmarkt. Und eigentlich will ich nur noch schlafen XD Aber lasst uns nun auf meine Lieblinge des Monats blicken...
What? May is almost over? That was fast. This month was a little stuffed and time seems to be running faster when you have much to do. I went to parties, there was my favourite flea market, two fairs and the fabric market. And all I want to do is sleep XD But now, let's take a look at this month's favourites...



...kleidungsstück: Meine Flohmarkt-Funde: diese Hotpants, die ich einfach ma gefühlt jeden 2ten Tag getragen hab...
...piece of clothing: What I bought at the flea market: this pair of pants, that I wore like every second day...



...und dieser Pulli. Beides hat mich jeweils nur 2 Euro gekostet. Der Pulli passt nicht nur wie angegossen, sondern ist auch noch zu 100% aus Baumwolle. Das freut mich sehr, weil ich grau-melierte Sachen meistens mit zugemischtem Plastik finde.
...and this sweater. Both pieces only cost me 2 Euro each. The sweater doesn't only fit perfectly, it is also from 100 % cotton.



...nom: Wraps! Alibi-Gemüse und Proteine ertränkt in weniger gesunder Cocktailsauce. Da war das Dessert gleich mit drin^^
...food: Wraps! Alibi-veggies and protein drowned in cocktail sauce. Dessert was included in the main course^^


...musik: Wiederentdeckt. Großartige Band.
...music: Rediscovered. Great band.



Was hat mich glücklich gemacht?

  • meine Lieblings-EnnA
  • meine Lieblings-Äifa
  • ...und die ganzen anderen großartigen Menschen <3


What made me happy?

  • My favourite EnnA
  • My favourite Äifa
  • ...and all the other great people <3


Zitat des Monats: "Gäbe es von Dir eine Marmorstatue, wären ihre Brüste nicht so schön wie Deine." - Ronja
Quote of the month: "If there were a marble statue of you, its breasts wouldn't be as beautiful as yours."

Genäht diesen Monat: Mermazing Doris 2 // ungebloggte Utensilos // ungebloggtes Etui
What I've sewn: Mermazing Doris 2 // unblogged fabric bins (?) // unblogged pouch

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)
Have a nice month =)

LIEBE <3 // LOVE <3