Sonntag, 30. Juli 2017

Lieblinge im Juli

Ein postarmer Monat neigt sich dem Ende zu. Heute möchte ich kurz zusammenfassen, was die letzte Zeit so los war...

Lieblings...

...Kleidungsstück: Äh... Hauptsache nicht schmutzig.



...nom: Champignons. Ich habe Pilze mein leben lang gehasst und zack! Plötzlich schmecken sie mir. Das Rezept zu dem Gericht gibt's demnächst dann auch auf dem Blog =) (Es ist vegan!)


...lala: Linkin Park. Aus Gründen. Gerade dieses Lied hat mir vor wenigen Jahren erst geholfen, aus einer giftigen Freundschaft herauszubrechen.
Psychische Krankheiten sind kein Witz oder Schwäche und man "stellt sich nicht an". Sucht euch bitte professionelle Hilfe, wenn was nicht stimmt. Dafür sind die Leute ja da. Wenn Dein Magen Faxen macht, gehst Du doch auch zum Arzt. Warum sollte das bei Deinem Gehirn anders sein?

Entdeckung Online: Dieser Artikel über Hanf.


Geschossen von Sven

Was hat mich glücklich gemacht?


  • dass ich irrsinnig viel geschafft habe
  • vor einer Kamera zu stehen ^o^
  • VIEL Stoff
  • Mein Freund. Ich hab ihn nicht verdient.

Zitat des Monats: "Alles löst sich in Wohlgefallen auf." - Mein Freund.

Genäht diesen Monat: Das Outfit für meine Bachelorarbeit

Ihr glaubt gar nicht, wie glücklich ich sein werde, wenn der ganze Krempel mit der Bachelorarbeit vorbei ist. Ich will sooo viel tun. Und endlich mal erholsam schlafen. Nicht mehr lang. Bis dahin...

Habt einen guten Start in den neuen Monat =)

LIEBE <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen